Fit für die Schule

Je günstiger die Voraussetzungen sind, mit denen Kinder eingeschult werden, umso leichter fällt der Schulstart. Dabei ist die Entwicklung sprachlicher und mathematischer Kompetenzen nicht zu trennen. Fehlende Vorläuferfähigkeiten in einem dieser beiden Bereiche, können dazu beitragen, dass bereits nach der Einschulung Schwierigkeiten im Erlernen des Lesens, Schreibens und/oder Rechnens entstehen.

In der Lernwelt Bruchsal haben die Kinder die Möglichkeit in Kleingruppen mit 3-4 Kindern auf spielerische Art und Weise die fehlenden Vorläuferfähigkeiten zu erlernen. Dazu gehören u. a. ein elementares Zahlen- und Mengenverständnis, Verstehen einfacher Symbole, Raum-Lage Beziehungen (oben, unten, rechts, links), genaues Hinsehen und Hinhören, aber auch Ausdauer und Konzentration.

Gleichzeitig wird die Sprachkompetenz und Ausdrucksfähigkeit der Kinder angeregt, indem sie etwas beschreiben, miteinander vergleichen oder verschiedene Lösungswege ausprobieren und darüber sprechen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.